3 geniale Durstlöscher für den Sommer

Juni 24, 2017

3 geniale Durstlöscher für den Sommer

0 Comments

Die Temperaturen steigen und was gibt es besseres, als ein eiskaltes Getränk auf der Terrasse zu genießen. Hier findet ihr 3 Rezepte für schnelle und leckere Durstlöscher, die ihr diesen Sommer ausprobieren solltet.

Durstlöscher #1: Melonen-Zitroneneis-Drink

Für diesen tollen Durstlöscher braucht ihr:

  • 500 g Wasser- oder Cantaloupe-Melone
  • 250 g Zitroneneis / Sorbet
  • 1 Zitrone oder Zitronensaft
  • 500 ml Mineralwasser
  • Eiswürfel

Die Melone in Stücke schneiden und in den Mixer geben. Das Zitroneneis/Sorbet und den Saft 1 Zitrone dazugeben und nochmals gut durchmixen. Den Mix in eine hohe Kanne oder Karaffe mit den Eiswürfel geben und mit Mineralwasser auffüllen. Gut umrühren. Fertig !

Durstlöscher: Melone-Zitrone-Drink

Durstlöscher #2: Weinslushie

Weinslushies sind wohl das neue In-Getränk des Sommers. Für 2 Gläser benötigt ihr:

  • 3 EL brauner Zucker
  • 250 ml Weißwein
  • Eis
  • 100 ml Orangensaft
  • 250 ml Maracujasaft
  • Spritzer Zitronensaft

Alle Zutaten in den Mixer geben und gut durchmixen. Danach in 2 schöne Weingläser geben und genießen !

Wer es etwas spritziger mag, kann den Weißwein beim Mixen weglassen, den pürierten Mix in Gläser füllen und danach mit Sekt auffüllen.

Durstlöscher: Weinslushie

Durstlöscher #3: Eistee – der Klassiker

Eistee ist wohl der bekannteste und für viele auch der beliebteste Durstlöscher. Das Grundrezept besteht aus schwarzem Tee und ist daher nichts für Kinder. Alternativ kann man für den Fall aber auch Früchtetee oder speziellen entkoffeinierten Tee nehmen:

  • 4 Beutel schwarzen Tee (entkoffeiniert). Ergibt ca. 1 Liter Tee.
  • 200 ml Maracujasaft
  • Saft einer Zitrone
  • 3 Teelöffel Rohrzucker oder Kokosblütenzucker
  • Eiswürfel oder Crushed Eis

Den Tee aufbrühen und nach der Ziehzeit (in der Regel 3-5 Minuten) den heißen Tee mit Eiswürfeln abkühlen. Dadurch wird er nicht so bitter. Danach den Maracujasaft, Zitronensaft und den Zucker hinzufügen. Anschließend den Tee in dem Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Nach 2-3 Stunden dann den Eistee in ein Glas mit Crushed Eis gießen und mit Limetten- oder Zitronenscheiben garnieren.

P.S.: Man kann natürlich den Maracujasaft durch seinen Lieblingssaft ersetzen!

Durstlöscher: Eistee

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken


Related Posts

DIY: Grill-Highlight auf der Feuerplatte

DIY: Grill-Highlight auf der Feuerplatte

Der BBQ- bzw. Grill-Markt wächst derzeit rasant und so kommen auch die unterschiedlichen Geräte auf den Markt – z.B. die Feuerplatte. Natürlich kann man die Geräte fertig kaufen, aber es macht doch vielmehr Spaß sich solche Utensilien selbst zu bauen. Der Aufbau der Feuerplatte ist […]

Beef Brisket – so gelingt die Rinderbrust

Beef Brisket – so gelingt die Rinderbrust

Die Königsdisziplin: Beef Brisket Das Beef Brisket (im deutschen = Rinderbrust) bildet neben dem Pulled Pork und den Spareribs die Holy Trinity des BBQs. Für die letzten beiden Gerichte gibt es hier auf dem Blog schon Rezepte, also muss natürlich auch das Brisket seinen Platz […]



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.