herzhafte Muffins zum Frühstück

herzhafte Muffins zum Frühstück

Irgendwie war’s die letzten Wochen relativ ruhig hier auf dem Blog – aber ich gelobe Besserung. Und den Anfang mache ich heute mit einem Rezept für herzhafte Muffins. Normalerweise liegt mir ja der ganze Backkram nicht (außer vielleicht die Burger Buns hier), aber hier gibt es relativ wenig falsch zu machen, so dass ich das Nachmachen jedem nicht backaffinen Koch empfehlen kann.

Im Grunde werden hier nur die Zutaten gut vermischt, den Teig füllt man dann in Muffin- bzw. die Backförmchen* (Affiliate-Link)  und schiebt alles in den vorgeheizten Backofen – fertig ist das Ganze in ca. 30 Minuten. Also auch mal etwas auf die Schnelle, wenn man Sonntag morgens keine Brötchen holen möchte.

Übrigens eignen sich die herzhaften Muffins nicht nur zum Frühstück, auch für die nächste Party eignen sich die Backwaren als Snack zwischendurch.

herzhafte Muffins zum Frühstück
herzhafte Muffins zum Frühstück – oder als Snack zwischendurch

 

herzhafte Muffins

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 20 Minuten

Gesamtzeit: 30 Minuten

Kategorie: Snack

Portionen: 10 Muffins

herzhafte Muffins

Zutaten

  • 250 g Mehl
  • 2 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 75 g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 TL geräuchtertes Paprikapulver
  • 150 ml Milch
  • 100 g Schinken, Salami oder was ihr sonst gerne reinmacht
  • 100 g geriebener Käse

Anleitung

  1. Die (warme) Butter mit den Eiern gut verquirlen
  2. In einer Schüssel das Mehl, Backpulver, Paprikapulver und Salz vermischen
  3. Die Mehlmischung und die Milch schrittweise mit der Eier-Butter-Mischung verrühren
  4. Zum Schluss den Käse und den Schinken/Salami unterheben
  5. Die Masse in vorher ausgebutterte Muffin-Förmchen geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° Umluft ca. 15-20 Minuten backen
https://gerhardy.net/rezept/herzhafte-muffins-zum-fruehstueck/

 


Related Posts



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.