Wenn’s mittags mal schnell gehen muss, ist das hier vorgestellte Garnelen-Sandwich genau das Richtige. Durch die selbstgemachte Remoulade und die kreolische Gewürzmischung hebt es sich vom Geschmackserlebnis her von den „normalen“ Sandwiches ab.

Die Zutatenliste

Das braucht ihr für das Garnelen-Sandwich (2 Portionen):

  • 2 Baguette-Brötchen
  • 300 g frische geschälte Garnelen (Darm und Schwanz sollten entfernt sein)
  • Eisberg-Salat
  • 2 Tomaten

Die Remoulade besteht aus:

  • 60 ml Mayonnaise
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Sweet-Pickle-Relish
  • 1/2 TL Knoblauch-Granulat
  • 1/2 TL Süß-Sauer-Sauce
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Paprikapulver

Die kreolische Würzmischung stellt ihr aus folgenden Gewürzen her:

  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer
  • 1/2 TL Cayennepfeffer
  • 1/2 TL getrockneter Oregano
  • 1/2 TL getrockneter Thymian

Zubereitung der Remoulade und Gewürzmischung

Für die Remouladen-Sauce vermischt ihr die Mayonnaise mit dem Senf, der Süß-Sauer-Sauce und dem Relish. Anschließend gebt ihr die restlichen Gewürze hinzu und verrührt alles gut miteinander. Die Remoulade könnt ihr jetzt zur Seite stellen.

Bevor die Garnelen gebraten werden, stellt ihr erst die kreolische Gewürzmischung her. Das ist relativ einfach. Alle aufgeführten Gewürzen in eine Schale geben und gut miteinander vermischen. Fertig.

Jetzt noch etwas Eisberg-Salat klein schneiden und die Tomaten in Scheiben schneiden. Als nächstes folgt jetzt die Zubereitung des Garnelen-Sandwiches.

Garnelen-Sandwich: So wird’s gemacht

Eine beschichtete Pfanne stark erhitzen. Die 2 Baguette-Brötchen aufschneiden und die Schnittflächen in der Pfanne gut anrösten. Jetzt etwas Öl in die heiße Pfanne geben und die Garnelen dazugeben. Direkt danach die Gewürzmischung darüber streuen und kurz durchschwenken. Die Garnelen brauchen je nach Größe  nur 2-4 Minuten. In der Zeit die selbstgemachte Remoulade auf die Unterseite des Brötchen geben. Darauf dann etwas Eisberg-Salat und einige Tomatenscheiben geben. Wenn die Garnelen fertig gebraten sind, kommen diese auf die Tomaten. Zum Abschluss noch etwas Sauce auf die Garnelen geben. Die andere Hälfte des Brötchen drauflegen – fertig ist das geniale Garnelen-Sandwich.

Garnelen-Sandwich

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Garnelen-Sandwich
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time