Es muss ja nicht immer Fleisch aus dem Dutch Oven sein. Wer mal Lust auf etwas Süßes für den Nachtisch hat, kann sich im DOpf auch leckere Nutella-Kirsch-Schnecken zubereiten. Die Schnecken werden in einem ft6 von Petromax gebacken und reichen für ca. 4-6 Personen.

Zutaten für die Nutella-Kirsch-Schnecken

Zutaten für den Teig:

  • 500g Weizenmehl vom Type 405
  • 1 Pkg Vanillepuddingpulver
  • 20g frische Hefe oder ein Pkg Trockenhefe
  • 50g Butter
  • 300 ml warme Milch
  • 1 Ei
  • 1 EL Zucker
  • 1/2 TL Salz

Zutaten für die Füllung:

  • 4 EL Nutella
  • 2 EL Kirschmarmelade
  • 1 Glas Kirschen

Zutaten für die Glasur:

  • Puderzucker
  • Zitronensaft

Zubereitung der Nutella-Kirsch-Schnecken

Das Mehl in eine Rührschüssel geben. Dann den Zucker mit der Hefe in einer Tasse zu einer flüssigen Masse verrühren. Anschließend die Zucker-Hefe-Mischung und die restlichen Zutaten für den Teig in die Schüssel mit dem Mehl geben und verrühren bzw. verkneten, bis ein glatter Teig entsteht.

Nutella-Kirsch-Schnecken aus dem Dutch Oven

Anschließend den Teig für eine gute Stunde an einem warmen Ort gehen lassen. Wenn der Teig aufgegangen ist, muss man den Dutch Oven langsam vorwärmen. Entweder ihr stellt ihn vorher an einen warmen Ort oder ihr könnt ihn auch im Backofen vorwärmen. Während der DOpf aufgewärmt wird, rollt man den Teig zu einem Rechteck aus.

Nutella-Kirsch-Schnecken ausgerollter Teig

Jetzt kann man im oberen Drittel den Teig mit dem Nutella bestreichen. Der untere freie Platz wird zur Hälfte mit Kirschen belegt und darunter mit der Kirschmarmelade bestrichen.

Füllung für die Nutella-Kirsch-Schnecken

Der Teig wird nun von unten her aufgerollt. In der Mitte bei den Kirschen das Ganze etwas fester rollen, damit die Kirschen nicht rausrollen. Die Rolle schneidet ihr in 7-8 Stücke, je nach Länge. Die Schnecken werden mit etwas Abstand im Kreis in den warmen Dutch Oven gesetzt, die übrigen Schnecken kommen in die Mitte.

Nutella-Kirsch-Schnecken im DOpf

Während die Briketts im Kaminanzünder durchglühen, gehen die Schnecken im warmen DOpf nochmals auf. Für das anschließende Backen benötigt ihr 18 Briketts (6 unten / 12 oben).

aufgegangene Nutella-Kirsch-Schnecken

Wenn die Briketts durchgeglüht sind, wird der Dutch Oven unten auf 6 Briketts gestellt (nicht zu mittig legen), die restlichen 12 Briketts werden auf den Deckel gelegt.  Die Schnecken benötigen ca. 40-50 Minuten bis sie gar sind, nach 30 Minuten kann man erstmals kontrollieren, wie der Stand ist.

Ergebnis: Nutella-Kirsch-Schnecken im Dutch Oven

Wenn die Schnecken fertig gebacken sind, nimmt man den Dutch Oven von den Kohlen und lässt sie bei geöffnetem Deckel abkühlen.

Nutella-Kirsch-Schnecken nach dem Backen

In der Zwischenzeit kann man mit dem Puderzucker und Zitronensaft den Zuckerguss anrühren. Wenn die Schnecken handwarm abgekühlt sind, können die aus dem Dutch Oven genommen werden. Anschließend den Zuckerguss über die Schnecken giessen, fertig!

leckere Nutella-Kirsch-Schnecken

 

Weitere Rezepte gibt’s hier:

Hilfsmittel für das Kochen mit dem Dutch Oven findet ihr hier:

 

Summary
recipe image
Recipe Name
Nutella-Kirsch-Schnecken
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time
Average Rating
51star1star1star1star1star Based on 1 Review(s)