Pizza aus dem Dutch Oven? Hört sich erstmal komisch an, ist aber superlecker und man bekommt garantiert einen knusprigen Boden hin. Im folgenden Rezept verwende ich einen Petromax ft6, wenn ihr einen größeren (oder kleineren) Dutch Oven verwendet, müsst die Mengen entsprechend anpassen.

Zutaten für Pizzateig

Der Teig ist relativ einfach, ihr benötigt nur:

  • 300 g Mehl
  • 170 ml warmes Wasser
  • 6 g frische Hefe
  • 1 TL Salz
  • 1/2 TL Zucker

Die Hefe löst ihr mit dem Zucker in dem lauwarmen Wasser auf und lasst die ca. 5 Minuten stehen. Währenddessen könnt ihr das Mehl abwiegen und zusammen mit dem Salz in eine Schüssel geben. Danach dann das Wasser-Zucker-Hefe-Gemisch zu dem Mehl giessen und gut verkneten. Am besten geht das natürlich mit einer Küchenmaschine. Wenn der Teig gut durchgeknetet wurde, lässt man ihn an einem warmen Ort gehen.

Pizza Teig vor dem Backen

Die Zubereitung der Pizza im Dutch Oven

Nun die Kohlen anzünden (27 Stück für den ft 6) und im Kamin durchglühen lassen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Zutaten für den Belag schneiden. Hier könnt ihr euch nach Herzenslust austoben. Als „Unterlage“ habe ich ca. 150 ml passierte Tomaten mit Salz, Thymian, Oregano und Basilikum verrührt. Wenn die Kohlen durchgeglüht sind, knetet den Teig nochmals durch und rollt ihn dann auf die Größe des Dutch Ovens aus. Damit nichts anbrennt, legt ihr den Topf mit Backpapier aus und legt darauf den Teig. Am besten nochmal mit den Fingern den Teig bis an den Rand drücken. Jetzt die Tomatensauce darauf gaben und gut verteilen. Auf die Tomatensauce geriebenen Käse geben und dann die Zutaten, die ihr vorher klein geschnitten habt. Deckel drauf und zur Feuerstelle gehen.

Dutch Oven Pizza vor dem Backen

Das Backen der Pizza im Dutch Oven

Die Verteilung der Kohlen entspricht 1/3 unten und 2/3 der Kohlen oben, d.h. 9 Stück kommen unter den Dutch Oven und die restlichen 18 auf den Deckel. Achtet darauf, dass die Kohlen am Rand des Topfes liegen, damit die Pizza auch am Rand genug Hitze bekommt. Damit sich die Hitze gleichmäßig verteilt, könnt ihr alle 3-4 Minuten den Topf um 90° drehen. Die Pizza sollte nach 13-15 Minuten durch sein. Am besten schaut ihr nach 10 Minuten mal ein den Topf, wie weit die Pizza ist. Wenn die Pizza fertig ist, lässt sie sich einfach am Backpapier aus dem Topf nehmen.

Viel Spass beim Nachkommen und Guten Appetit !

fertige Pizza aus dem Dutch Oven

Weitere Rezepte zum Thema Backen mit dem Dutch Oven findet ihr hier:

Nutella-Kirsch-Schnecken

Brot aus dem Dutch Oven

Summary
recipe image
Recipe Name
Dutch Oven Pizza
Published On
Preparation Time
Cook Time
Total Time