Bald ist es wieder soweit. Die kalte Jahreszeit neigt sich dem Ende zu und das Frühjahr beginnt. Endlich wieder Zeit die Drohnen aus dem Keller zu holen und steigen zu lassen. Inzwischen sind einige dieser Geräte bereits für weniger als 100 Euro zu haben und so steigt die Zahl der verkauften Drohnen seit Jahren kontinuerlich an. Damit gehören Drohnen weiterhin zu den am stärksten wachsenden Sparten der Unterhaltungselektronik. Aber nicht nur im privaten Bereich werden verstärkt Drohnen, Quadrocopter oder Multicopter eingesetzt, auch im gewerblichen Bereich z.B. bei Hochzeiten, Feiern oder Sportevents werden die Geräte zu Filmaufnahmen immer öfter benutzt.

Quadrocopter oder Drohne versichern?

Wer sich jetzt aber eine Drohne kauft und sofort loslegt, sollte sich erstmal  vor dem ersten Start Gedanken machen, wie man im Schadensfall abgesichert ist. Denn egal ob gewerblich oder privat, die Drohne muss richtig versichert sein. Seit 2005 ist sogar eine Haftpflichtversicherung für Drohnen Pflicht. Während eine Bruchlandung in einer Hecke oder Beet noch glimpflich und auch eine zerbrochene Fensterscheibe noch kein finanzielle Probleme darstellen, so kann ein Absturz im Straßenverkehr oder in eine Menschenmasse verheerende Folgen nach sich ziehen.

Spezielle Drohnen Versicherung notwendig?

In vielen Fällen eindeutig: JA. Selbst wenn in der allgemeinen Haftpflichtversicherung die Drohne mit aufgenommen ist, kann es im Schadensfall immer noch zu Problemen kommen. Aus diesem Grund sollte man auf spezialisierte Versicherungen für Drohnen zurückgreifen, schnell findet man z.B. online eine   Drohnen Versicherung für Privatkunden in Deutschland. Unter anderem lohnt sich dann auch der Abschluss einer Kaskoversicherung für das Fluggerät, damit man bei Absturz und Beschädigung der Drohne und angeschlossenen Elektronikgeräten wie z.B. einer Kamera man nicht auf den Kosten sitzen bleibt. Wichtig ist auf jedenfall, dass man sich vor dem Betrieb der Drohnen über die Risiken und die entsprechende Absicherung bzw. Versicherung Gedanken macht.

Da sich auch seit einiger Zeit einige Besucher aus dem Nachbarland auf meiner Homepage registriert habe, kann man sich eine Drohnen Versicherung in der Schweiz auf drohneversichern.ch anschauen.

Wenn die Drohne oder Quadcopter richtig versichert ist, steht dem Flugspass nichts mehr im Wege.